Die ersten winzigen Frühlingsboten

Heute ist der 5. März – und es schneit!!

Wie gut, dass ich vorher die allerersten Frühlingsboten fotografiert habe:

Ganz schüchtern sehen sie aus.

Und wie habe ich mich gefreut als ich die ersten Elfenkrokusse im Purpurgünsel entdeckt habe!

Noch einmal ganz von nah:

Das erste Frühlingsgrün

vom Gemswurz.  Hoffentlich ist es bald im ganzen Garten so grün! Aber im Moment ist alles weiß, schrecklich.

Elfenkrokus

Schneeglöckchen

Krokus im Günsel

Eine Reaktion zu “Die ersten winzigen Frühlingsboten”

  1. Angelika

    …. ja, ist es nicht unglaublich, wie man nach dem ersten Grün hungert ….. oder nach den ersten Krokussen ? Ich kann es kaum abwarten, aber im Januar ist es noch lange hin ……

Einen Kommentar schreiben