Archiv der Kategorie 'Bücher'

Jojo Moyens: Eine Handvoll Worte

Montag, den 6. Januar 2014

Endlich wieder ein Buch zum in einem Atemzug durchlesen! Traurig, so traurig. Wie kann Schicksal nur so sein? Und dann fügt es sich, Alter ist schön, es macht gelassen. Eine neue Generation erlebt das Gleiche und doch geht sie ganz anders damit um. Wie gehen Menschen mit Verlust um? Zerbrechen sie? Oder werden sie weise? […]

RAUM Emma Donoghue

Montag, den 17. Juni 2013

“Heute bin ich fünf. Als ich gestern Abend in Schrank eingeschlafen bin, war ich noch vier. ……. “Das mit dem Zählen hat erst angefangen, als du auf die erde runtergerauscht bist.” “Durch Oberlicht. und du bist ganz traurig gewesen, bis ich in deinem Bäuchlein passiert bin.” …… “Ich habe so viele Tränen geweint, bis gar […]

Stieg Larsson Verblendung – Verdammnis – Vergebung

Samstag, den 24. April 2010

Den ganzen Tag heute, 2. April 2010, habe ich kein neues Buch begonnen. Mein Kopf ist voll von Lisbeth und Mikael. Von dem Schicksal zweier Menschen? Nein, von Liebe und Freundschaft, von Wirtschaftskriminalität und Gewinnsucht, von Intrigen und Integrität, von Moral und Anstand, von Politik und Familie, von Verknüpfungen und Lösungen, von Dankbarkeit und Schuld. […]

Der Schwarm

Dienstag, den 15. August 2006

Eines der spannendsten Bücher, die ich je gelesen habe! Sience fiction verknüpft mit realen wissenschaftlichen Erkenntnissen! Umweltkatastrophen nehmen in beängstigendem Ausmaße zu: