Archiv der Kategorie 'Algund – Südtirol'

Marlinger Waalweg – Höhenweg – Senn am Egg

Freitag, den 21. Juni 2013

Es ist so heiß! Das richtige Wetter für den Marlinger Waalweg. Eine Wiese voller Wiesenraute Im Buschenschank “Larchenwalder Hof” (Buttermilch und Bier: Grüße an H-M!) beschließen wir: Ja, wir wollen auf dem Marlinger Höhenweg zurück gehen! Obwohl – H-M schätzt diesen Weg nicht! Wir wagen es trotzdem.

Wanderung zur Mutspitze

Mittwoch, den 19. Juni 2013

Es ist so weit. Heute wollen wir auf die Mutspitz. Das ist unser Ausgangspunkt. Nach dem wir beim Steinegg oben sind, geht es ziemlich eben weiter. Beim Mutkopf erfrischen wir uns mit einem großen Glas Buttermilch und werfen einen Blick auf die Mutspitz. Ob wir das schaffen?

Partschinser Waalweg

Freitag, den 14. Juni 2013

Den wollen wir heute “machen”, den suchen wir. Wir finden den Weg zum Saxner eine Leiter in den Himmel ein Schild eine Schlucht mit Brücke und Miniwassserfall Wegkreuze Aber keinen Partschinser Waalweg! Irgendwann muss doch der Weg Nr. 7 den Waalweg kreuzen! Tut er aber nicht! Kartenstudium, mal wieder. Sind wir nicht bald beim Niederhaus? […]

Ultental – Hauswanderung

Mittwoch, den 12. Juni 2013

Die Anfahrt von Oberplars bis bis zum Ultental ist ganz schön lang, jedenfalls bis zur Abfahrt “Schwemmalm”. Wie gut, dass Familie Schrötter die Gäste auf nur wenige Autos verteilt und wir nicht fahren müssen. Dank an das Ehepaar Müller! Und so geht es los! Natürlich gibt es wieder Blumen, immer wieder neue! zarte Weiße Knospen […]

Kieneggerweg

Dienstag, den 11. Juni 2013

Ist doch traumhaft oder? Spontan entscheiden wir beim Saxner, dass wir doch  bis zum Kienegg gehen. Irgendwann hat H-M mal gesagt:  “Der Weg zum Kienegg ist ein Sch…weg”. Oder erinnere ich mich nicht richtig? Die Ausblicke sind doch traumhaft Doch dann wird schnell klar: dieser Weg ist Sch……! schön schattig – aber steil schön sonnig […]

Algund – Schlundenstein

Dienstag, den 11. Juni 2013

Ein Blick vom Balkon: Noch hängen die Wolken tief …. Trotzdem machen wir uns auf den Weg, den Algunder Waalweg. einladende Bänke und weite Ausblicke Die Luft ist mild, das Wasser rauscht, der Weg gerade. Was will man mehr. Die Bäume werden vom Lift aus beschnitten, Alles für uns Touristen. Ich bedanke mich, wir plaudern.Einfach […]

Niger Pass – Hagner Alm – Jocher Hof – Rosengarten – Latimar

Samstag, den 20. November 2010

Heute habe ich mein Geburtstagsgeschenk  studiert: “Blumenwandern in Südtirol” und sofort Lust bekommen zu wandern und Blumen zu fotografieren. Geht aber im Moment nicht.  Wie gut, dass ich noch so viele Blumenfotos habe, entstanden auf der Traumwanderung am Sonntag, dem 4. Juli 2010 Start: der Parkplatz unterhalb des Nigerpasses Der erste Blick ist schon überwältigend – […]

Tappeiner Weg – Gilfklamm

Montag, den 19. Juli 2010

Kaum hat ist der Algunder Wallweg zu Ende, hat man auch schon Meran erreicht und die Tappeiner Promenade. Welch ein Unterschied zu den bäuerlich rustikalen Waalwegen! Sorgfältig verlegte und sauber gefegte Steine:

Beim Schnalshuber

Samstag, den 17. Juli 2010

Schnalshuber? Buschenschank? Als “Buschenschank ” bezeichnen sich solche Wirtschaften, in denen Selbstangebautes, Selbstverarbeitetes ausgeschenkt wird,  als Nebenerwerb zur Landwirtschaft. Und hier ist es wirklich so: es gibt keine Speisekarte, der Senior kommt zum Tisch und zählt auf, was es heute gibt:

Algunder Waalweg

Mittwoch, den 7. Juli 2010

Waalweg: Erklärung siehe Marlinger Waalweg! Am Mittwoch, 30. Juni, gehen wir ihn ein kleines Stückchen, biegen dann aber zum Schlundenstein ab. Am Montag, 5. Juli, wollen wir ihn ganz gehen, vorbei an Hortensien, die durch Staketenzäune wuchern: geheimnisvollen Türen: wunderschönen Ausblicken: