Archiv der Kategorie 'Waalwege'

Marlinger Waalweg – Höhenweg – Senn am Egg

Freitag, den 21. Juni 2013

Es ist so heiß! Das richtige Wetter für den Marlinger Waalweg. Eine Wiese voller Wiesenraute Im Buschenschank “Larchenwalder Hof” (Buttermilch und Bier: Grüße an H-M!) beschließen wir: Ja, wir wollen auf dem Marlinger Höhenweg zurück gehen! Obwohl – H-M schätzt diesen Weg nicht! Wir wagen es trotzdem.

Partschinser Waalweg

Freitag, den 14. Juni 2013

Den wollen wir heute “machen”, den suchen wir. Wir finden den Weg zum Saxner eine Leiter in den Himmel ein Schild eine Schlucht mit Brücke und Miniwassserfall Wegkreuze Aber keinen Partschinser Waalweg! Irgendwann muss doch der Weg Nr. 7 den Waalweg kreuzen! Tut er aber nicht! Kartenstudium, mal wieder. Sind wir nicht bald beim Niederhaus? […]

Algund – Schlundenstein

Dienstag, den 11. Juni 2013

Ein Blick vom Balkon: Noch hängen die Wolken tief …. Trotzdem machen wir uns auf den Weg, den Algunder Waalweg. einladende Bänke und weite Ausblicke Die Luft ist mild, das Wasser rauscht, der Weg gerade. Was will man mehr. Die Bäume werden vom Lift aus beschnitten, Alles für uns Touristen. Ich bedanke mich, wir plaudern.Einfach […]

Algunder Waalweg

Mittwoch, den 7. Juli 2010

Waalweg: Erklärung siehe Marlinger Waalweg! Am Mittwoch, 30. Juni, gehen wir ihn ein kleines Stückchen, biegen dann aber zum Schlundenstein ab. Am Montag, 5. Juli, wollen wir ihn ganz gehen, vorbei an Hortensien, die durch Staketenzäune wuchern: geheimnisvollen Türen: wunderschönen Ausblicken:

Marlinger Waalweg

Mittwoch, den 30. Juni 2010

Nein, nein, ein Waal ist kein Tier! Sondern ein Bewässerungsgraben und ein Waaler ist jemand, der diese Gräben kontrolliert und dazu braucht er natürlich Wege, die am Waal entlang führen und das sind wunderbare Wanderwege. Kaum Steigungen, gerade das Richtige zum Einlaufen. Und immer das Plätschern des Wassers. Eigentlich wollen wir mit Monika und Hans-Martin […]